You are here: Home » Auto Allgemein » Welche Schäden kann ich durch eine Kfz Versicherung versichern lassen?

Welche Schäden kann ich durch eine Kfz Versicherung versichern lassen?

Im Straßenverkehr lauern an allen Ecken und Enden Gefahren, die für finanzielle aber auch für Schäden an Leib und Leben sorgen können. Viele davon lassen sich über eine Kfz Versicherung zumindest finanziell absichern, so dass nach einem großen Schaden das Nötigste ersetzt werden kann. Dabei stellt sich natürlich bei einem Fahrzeughalter die Frage, welche Kfz Versicherung gegen welche Schäden einen entsprechenden Schutz bietet, denn man möchte die Kosten für eine Kfz Versicherung natürlich möglichst gering halten und somit nur die nötigsten Dinge abdecken. Nachfolgend wird deshalb aufgezeigt, welche Schäden sich durch eine Kfz Versicherung entsprechend absichern lassen.

Mit einer Kfz Haftpflicht lassen sich selbst verschuldete Schäden absichern

Eine der wichtigsten Kfz Versicherungen ist ganz klar die Kfz Haftpflicht, denn sie ist erstens gesetzlich vorgeschrieben und zweitens sorgt sie dafür, dass man selbst verschuldete Unfälle nicht aus eigener Tasche bezahlen muss, sofern kein Vorsatz nachgewiesen werden kann. Passiert also durch eine eigene Unachtsamkeit ein Unfall, zahlt die eigene Kfz Haftpflicht die Schäden, die dem anderen Verkehrsteilnehmer entstanden sind. Der Markt für Autohaftpflichtversicherungen ist recht groß, so dass ein Kfz Versicherungsvergleich auf jeden Fall eine sinnvolle Lösung darstellt, um eine passende Auswahl zu treffen.

Die Kaskoversicherung hilft bei anderen Schäden

Die zweite wichtige Autoversicherung stellt ganz klar die Kaskoversicherung dar, denn diese sichert Schäden ab, die einem ohne Verschulden eines anderen Verkehrsteilnehmers am eigenen Wagen entstehen. Dies kann durch Naturgewalten oder Zusammenstößen mit Wildtieren passieren. Wer dabei sogar eine Vollkaskoversicherung auswählt, bekommt auch Schäden durch Vandalismus und infolge von Unfällen ohne andere Beteiligte erstattet. Sowohl die Teilkasko- als auch die Vollkaskoversicherung sorgen zudem dafür, dass im Falle eines Diebstahls der Wagen ersetzt wird. Mit einem Kfz Versicherungsvergleich lässt sich auch hier die Sache nach passenden Angeboten wesentlich erleichtern.

Mit der Insassen-Unfallversicherung werden Personenschäden abgedeckt

Eine weitere Kfz Versicherung, die vor allem in der Vergangenheit eine breite Zustimmung erfahren hat, ist die Insassen-Unfallversicherung, die Personenschäden am Fahrer als auch an den Beifahrern absichert, wobei dies mittlerweile in vielen Fällen unnötig geworden ist, denn das Risiko wird normalerweise durch die Haftpflichtversicherung anderer Verkehrsteilnehmer abgesichert, oder durch eine private Unfallversicherung der Betroffenen. Trotzdem wird auch heute noch die Insassen-Unfallversicherung angeboten und sie bietet ebenfalls einen guten zusätzlichen Schutz. Wer also eine umfassende Absicherung gegen Schäden aus dem Straßenverkehr nutzen möchte, sollte auf jeden Fall eine Haftpflicht und eine Kaskoversicherung vorweisen können, da diese die meisten Fälle abdecken.

2 Comments

  1. Guter Tipp, dass die Kaskoversicherung für Unwetterschäden zuständig ist. Hat ja vor allem bei den schlimmen Hitzegewittern in der letzten Woche wieder allerorten Hagelschäden an Autos gegeben. Im Newsbereich von xxx.de gibt es Informationen zu den zuständigen Versicherungen wenn es um Unwetterschäden an Haus und Auto geht.

  2. Naja, ne Kfz-Haftpflicht-Versicherung kann ganz hilfreich sein. Bei mir hat sie allerdings nicht bezahlt, als ich sie mal gebraucht hätte. Da frag ich mich dann schon, warum ich das Zeug eigentlich immer bezahle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.